Welcher Trainingsplan zur Halbmarathon-Vorbereitung ist für Hobbyläufer geeignet?

Bisher bin ich noch nie mehr als zehn Kilometer am Stück gelaufen.
In drei Monaten möchte ich aber einen Halbmarathon schaffen und möglichst in unter zwei Stunden das Ziel erreichen (für zehn Kilometer brauche ich circa eine Stunde).
Hättet ihr einen Trainingsplan für mich, der mir hilft, dieses Ziel zu erreichen?

Antworten (4)
Hier gibt es ein paar Infos...

Hallo, ich habe zufällig dasselbe Ziel:-) Halbmarathon sollte bei mir in 2 Monaten angesagt sein - hoffe ich:-)

Als Vorbereitung habe ich ein wenig recherchiert und eine Infografik, sowie ein kostenloses E-Book zum Thema "Laufen" gefunden. Da gehen sie zwar auch auf Berglaufen und Joggen ein, es hat auber auch ein paar Trainingspläne die ich für meinen Teil gut verwenden kann:-) Hier findest du das Ganze - http://www.cendevaves.it/aktiv-in-groeden/sommer/laufen-suedtirol.html - wirkt auf alle Fälle fundiert und interessant!

Ich hoffe das hilft dir bei deinem Training weiter:-) Mit 10 Kilometern in einer Stunde bist du grundsätzlich nicht schlecht unterwegs finde ich, Hut ab!

Alles Gute für deinen Halbmarathon!!

Laufpartner oder Laufgruppe suchen

Ich fand es tierisch langweilig, allein auf den Marathon zu trainieren. Deshalb habe ich mir einen Laufpartner gesucht. Geht natürlich auch in einer ganzen Laufgruppe, aber da muss man dann schon aufpassen, dass alle in etwa den gleichen Leistungsstand haben. Sonst sind die einen unterfordert und die anderen überfordert.

Hey, ich weiß ja nicht, bei welchem Halbmarathon du dich angemeldet hast. Aber ich weiß, dass es im Vorfeld einiger Veranstaltungen in den Monaten vorher vereinzelt Angebote zur Vorbereitung gibt. Das geht natürlich nur, wenn du auch in der Nähe des Marathonortes wohnst.

Geh mal auf die Marathonseiten im Internet. Da findest du schon entsprechende Pläne. Aber mit zehn Kilometern für einen Halbmarathon bist du eigentlich schon ganz gut dabei. Du brauchst nämlich für die Vorbereitung nicht die ganzen 20 Km zu laufen. Vor allem nicht in der Woche vor dem Wettkampf.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren