Welches Mineralwasser ist gesünder, aus Glasflaschen oder Plastikflaschen?

Hallo! Mein Mineralwasser kaufe ich immer beim Discounter, weil es dort sehr günstig. Allerdings ist es in Plastikflaschen und die werden immer dünner. Mein Freund gibt da etwas mehr Geld aus und kauft nur Wasser in Glasflaschen. Er meint, das Wasser in den Plastikflaschen könne nicht gesund sein. Aber es wird doch massenhaft verkauft, warum sollte es denn ungesund sein? Was meint ihr? Gruß Moritz

Antworten (4)
Wasser aus Glas- oder Plastikflaschen

Sehr wahrscheinlich ist das Mineralwasser aus Glasflaschen gesünder als das aus diesen PET-Flaschen. Da gibt es einige Untersuchungen dazu.
Außerdem schmeckt das Wasser aus Glasflaschen besser und frischer.
PET-Flaschen sind allerdings preisgünstiger und leichter zu transportieren.
Ich kaufe nur noch Mineralwasser in Glasflaschen, da bin ich auf der sicheren Seite.

Wenn es

Wenn es schädlich wäre, also wirklich reinhauen würde, wäre es verboten!

Rein Geschmacklich ist es fies, das stimmt schon.
Diese "weichmacher", hm? Eigentlich übertragen die sich nicht, sondern man müsste es knabbern, oder so, also Sachen die kaum wer macht, oder?

Das Gewicht spielt -Für mich-eine Rolle! Plastik ist leichter, kann auch mal umfallen!

Dark-Dreams

Moderator
@moritz

Darüber streiten sich die Wasserhersteller und die Verbraucherschützer. Auch das Bundesinstitut für Risikoforschung warnt, da Langzeitfolgen nicht absehbar sind. Das Kunststoff kann ausdünsten und enthält oft Bisphenolrückstände die das Erbgut schädigen. In Babyflaschen wurde das deshalb verboten. Dazu kommt noch dass die Plastikflaschen alles andere als gut für die Umwelt sind. Google mal nach 'Plastic Planet'. Diese Webseite und eine vielbeachtete Dokumentation im Fernsehen bringen es auf den Punkt.

Und wer stilles Wasser mag. Der sollte ganz auf Leitungswasser umsteigen. Das ist Umweltfreundlich und wird strenger und häufiger kontrolliert als das Quell- und Tafelwasser aus Flaschen.

Moderator
@ moritz

Hmmm ..., wir kaufen auch nur Mineralwasser in Glasflaschen, Plastikflaschen hatten wir auch mal, aber das hatte dann immer so eine "komischen" Geschmack.
Im TV habe ich auch mal gehört, das im Kunstoff Weichmacher und was auch noch immer enthalten sein könnte, was nicht unbedingt gesund ist.
Außerdem soll durch den Kunststoff die Kohlensäure schneller "entweichen" als aus Glasflaschen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren