Ist teureres Mineralwasser unbedingt besser als das günstige vom Discounter?

Wir trinken viele Liter Wasser am Tag und das geht natürlich auch ins Geld. Ich überlege jetzt, die günstigen beim Discounter zu kaufen. Kann man diese problemlos trinken oder gibt es da qualitative unterschiede? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Clara

Antworten (4)

Wir machen unser Mineralwasser immer selbst mit einem Gerät, das Kohlensäure in das normale Leitungswasser drückt. Unser Wasser ist sehr gut, deshalb schmeckt das auch!

Mineralwasser kann man beim Discounter kaufen

Wer nicht unter irgendwelchen Mangelerscheinungen leidet, die er gezielt bekämpfen möchte durch die Auswahl eines Wassers, das diese Mineralien enthält, kann ruhig beim Discounter einkaufen. Das Mineralwasser dort ist genauso in Ordnung wie teures.

Unterschiedlicher Geschmack

Teurer heißt nicht unbedingt auch besser. Man bezahlt ja meist nur den guten Namen des Herstellers. Ich kaufe mein Mineralwasser immer beim Discounter und gehe nur danach, wie mir das Wasser schmeckt. Es gibt Mineralwasser mit sehr viel Kalzium, und das mag ich überhaupt nicht. Ich habe auch schon mal eins getrunken, das richtig salzig geschmeckt hat. Das muss ja nun auch nicht unbedingt sein - außer, es ist ein brütend heißer Tag, wo man massenweise Schweiß verliert.

Mineralgehalt ist unterschiedlich

Man kann unbedenklich alle Mineralwasser trinken. Nur bei Babys muss man aufpassen, dass da draufsteht "Zur Zubereitung von Säuglingsnahrung geeignet".
Ansonsten unterscheiden sich die Mineralwasser im Mineraliengehalt: Einige haben viele, andere wenig. Es gibt auch ganz tolle, die ideale Mischungen von Kalzium und Magnesium haben (für Sportler wichtig) - aber für normale Verbraucher kommt es darauf eigentlich nicht so an.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren