Welches Muskel- und Krafttraining ist für Leistungsschwimmer sinnvoll?

O.k., ich bin kein Leistungsschwimmer, aber seit zwei Jahren trainiere ich dreimal wöchentlich und gehöre im Kreis zu den besten Schwimmern. Ich möchte mir mehr Muskelmasse aufbauen und deshalb zusätzlich noch Kraftraining machen. Welche Übungen wären dafür sinnvoll und würde das auch meine Schwimmleistung verbessern, wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke.

Antworten (3)

Wenn du drei mal pro Woche schwimmst, solltest du nicht mehr als zwei mal pro Woche Krafttraining machen, damit du dich nicht überforderst. Am besten wechselst du ab, also Schwimmen, Kraftraining, Schwimmen, Kraftraining, Schwimmen - und am Wochenende gar nichts, sondern Zeit für die Regeneration nehmen.

Kiesertraining

Für eine Frau (franka..) ist sicher das Kiesertraining eine gute Möglichkeit, um Muskeln aufzubauen. Jedenfalls höre ich das von Sportskolleginnen hier im Verein, die ganz angetan sind davon.
Aber sicher kann man auch in jeder Muckibude Krafttraining an Geräten machen.

Ich denke eine nbessere Armmuskulatur, sowie Brustmuskeln würden dir da helfen.
Buttlerfly ?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren