Wer hat Erfahrung mit Stoffwindeln?

Ich bin seit langem inkontinent und muss mich pro Tag 4 bis 5 mal wickeln. Mein Windelpaket besteht aus einer Höschenwindel sowie Saugeinlsge, darüber eine Gummihose und ein Windelbody. Dies ergibt pro Tag einen beträchtlichen Abfallberg. Nun frage ich, ob es alternative Systeme für Erwachsene gibt, die waschbar, aber ebenso dicht sind?

Antworten (15)
Konventionelle Nachtwindeln

Hallo,
ich bin inkontinent und trage am Tage die modernen windeln z.B. Molicare Extra oder die von Tena. Oft auch noch mit einer Einlage. und auch immer mit einer Schutzhose darüber zu Knöpfen.
Nachts im Bett trage ich aber doch Moltonwindeln mit Einlage und Eine Übernachwindelhose darüber. Auch habe ich dann ein Bettlaken aus PVC
im Bett.
So fühle ich mich dann geborgen und sicher und kann gut nachts durchschlafen

Waschbare stoffwindeln

Ich kann ihnen die waschbaren und dann wieder tragbaren Stoffwindeln von fidebum.de empfehlen.
sie passen allerdings nur bis zu einer Taillenweite von 110cm.
Tagsüber können sie die kleineren Einlagen aus dem Babyprogramm verwenden.
Ein zusätzliche Überhose ist nicht notwendig.

Hallo Steffi,
ich hatte über viele Jahre wegen Querschnittl. die Einwegwindeln zum kleben und auch die Einwegpants genommen und ich bin auch mit der Saugleistung vieler Hersteller gut zufrieden, wobei die Pants vom Tragekomfort her gesehen noch besser sind, sie verrutschen nicht in sich und sind deshalb auch diskreter zu tragen. Doch seit einiger Zeit habe ich bei den Einwegprodukten das Gefühl, als hätte ich mir nen Wolf gelaufen, aber nicht im Bereich der Saugaufnahme wie man denken könnte, sondern an den Beinabschluessen und das auch im trockenen Zustand, die Haut sieht laut Pflegepersonal gut aus, also zum Glück nur Missempfindungen und nicht Deku gefährdet.
Jetzt trage ich Tag und Nacht die Mehrwegwindel Drymed von Texamed mit Klettverschluss und der dazugehoerigen Zusatzsaugeinlage, beides wird von der KK bezahlt.
Meine Missempfindungen sind deutlich weniger / fast weg und die Windeln halten dicht.
Fazit: Naturprodukte sind oft verträglicher

LG Uwe

Gummihosen

Ihr schreibt hier immer von Gummihosen, meinen tut ihr aber Plastikhosen.
Ich verwende aus ökoligischen Gründen praktisch nur Stoffwindeln die ich aus Molton herstellen kann.
Als Nässeschutz verwende ich Hosen aus Gummi und nicht aus Plastik. Da sie dehnbar sind, halten sie die Windeln enger am Körper. Sie reissen nicht und liegen den ganzen Tag/Nacht gut am Körper an.
Gummihosen findet ihr aber nicht mehr im Santätshaus. Das müsst ihr schon über eine Suchmaschine finden.
Gruss
Hans

Stoffwindeln

Bei "Saveexpress" gibt es eine grosse Anzahl verschiedener Stoffwindeln. Sie sind zwar in der Anschaffung relativ teuer, rechnen sich aber auf Dauer.
Wenn man, wie ich, nur nachts auf Windeln angewiesen ist, sollte man sich ca. 6-10 Stk. zulegen. Dazu noch ungefähr 5 wasserdichte Ueberhosen.
Gruss hape

Alternative : Stoffwindeln

Von Kindheit her kenne ich schon Stoffwindeln und Schwedenhöschen aus Plastik. Und zu meinem Erstaunen gibt's diese auch für Erwachsene Bettnässer. Ich bin daher froh, dass ich nicht immer Wegwerfwindeln und Einlagen im Sanitätshaus holen muss! Ich kann Stoffwindeln Jedermann/ Frau vor allem für die Nacht sehr empfehlen, -- es sieht`s ja keiner !!!!

Bezugsquellen ?

Bin leider auch Bettnässer und schäme mich, im Sanitätshaus ständig nach Windeln zu fragen. Wo bekommt man denn Stoffwindeln für Erwachsene ??

Stoffwindeln

Seit ich nachts Stoffwindeln verwende, habe ich auch keine Ausschlaege mehr. Die Wegwerfwindeln sind voller Chemie, nebst Superabsorbern. Klar, unterwegs oder im Urlaub trage ich auch Einwegwindeln.
Gruss hape

Stoffwindeln für Erwachsene

Stoffwindeln sind besser als ihr Ruff !!

Hallo Steffi
Ich trage über der Joschi Windel meistens eine "Gary" Comfort Gummihose, welche sehr bequem sind, oder Suprima 1250 oder 1205.
Da bleibt das Bett meistens trocken
Gruss Hape

Stoffwindel benutzer

Ich habe keine probleme trocken bleiben die ganze nacht. Ich schlafe an die Seite! Ich verwende stoffwindel (160x160 cm und Suprima schluphosen) Auch taglich ist diese windel bequem. Beim Stuhlabgang minimale Geruch probleme - im Vergleich mit Einwegwindeln.
Poul (Dänemark)

Stoffwindel-Skeptiker

Hallo Steffi,
ich habe Stoffwindeln auch einmal ausprobiert, es schien mir vom Umweltgesichtspunkt irgendwie angebracht... Zufrieden war ich allerdings nicht.
Ich war nicht zufrieden mit der Saugfähigkeit, musste viel öfter wechseln als die Einwegwindeln. Auch hatte ich das Gefühl, dass sie die Nässe nicht so gut halten - mit den Einwegwindeln hatte ich ein trockeneres Gefühl. Unterwegs wechseln war auch nicht so einfach.
Und schließlich war ich mir mit der Umweltbilanz auch nicht mehr so sicher. Ich wollte nicht gern die schmutzigen Windeln so lange lagern, habe also recht oft gewaschen - und das verbraucht wieder Strom, Waschmittel und Wasser... Ob das dann besser ist...
Ich habe mich dann damals in der Apotheke beraten lassen - hab eine ruhige Minute abgewartet, bis ich die einzige im Laden war. ;-) Das empfehle ich dir auch, die kennen sich aus und können alles genau auf deine Bedürfnisse abstimmen. (Ich hatte zum Beispiel immer nachts Probleme, dass die Windel nicht gereicht hat - da haben sie mir dann von Param was empfohlen, "Nacht Extra", seitdem läuft nichts mehr über...)

Alles Gute!
Lore

Hallo Steffi
Ich verwende seit 30 Jahren stoffwindeln. Retangulare windeln 160x160 cm)aus Airoliver mit suprima gummihosen.
Gruss

Stoffwindeln

Hallo hape

was für eine überhose trägst du über die windel?

Stoffwindeln

Hallo Steffi
Ich verwende seit Jahren Joschi stoffwindeln mit Ueberhosen zu Hause. Ich bin jedoch nur Nachts auf Windeln angewiesen. Tagsueber tragen Stoffwindeln aber zu sehr auf. Ausserdem sind sie sehr angenehm zum Tragen. Für Auswährts Uebernachtungen verwende ich jedoch Wegwerfslips.
Gruss hape

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren