Wie bekomme ich meine blonden Haare dunkelbraun ohne sie zu schädigen?

Hallo! Ich habe hellblonde Haare, möchte sie aber dunkelbraun färben. Zuerst wollte ich sie mit Henna färben, aber meine Freundin hat mir davon abgeraten. Soll ich sie mir dann direkt richtig färben lassen? Wäre das sinnvoller als mehrmals hintereinander tönen? Ich habe jetzt überhaupt keinen Plan mehr. Könnt ihr mir sagen, wie ich die Haare braun bekomme, ohne ihnen zu schaden? Danke euch für jeden hilfreichen Tipp! LG Sabine148

Antworten (2)

Mal abgesehen davon, ob man hellblonde Haare wirklich färben sollte. Grundsätzlich kann man seine Haare nicht färben, ohne ihnen zu schaden. Tönungen sind nicht so schädlich, Henna als Naturstoff natürlich noch viel weniger, aber die Ergebnisse sind eben auch danach.

Bist du des Wahnsinns fette Beute? Du hast hellblonde (!!!!) Haare und willst die färben? Lass das bloß sein! Wo gibt es denn heute noch Naturblondinen? Die sind am Aussterben. Das ist doch etwas ganz Besonderes, das dich aus der Masse der anderen Frauen hervorhebt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren