Wie bildet sich ein Muskelkrampf, was spielt sich dabei im Muskel ab?

Sportler bekommen wohl öftes mal einen muskelkrampf. Soviel ich weiss, kann das oft an magnesiummangel liegen. Mich würde jetzt mal interessieren, wie sich so ein muskelkrampf bildet und was sich dabei im muskel abspielt. Könntet ihr mir das erklären und auch tipps geben, wie man den krampf am besten wieder wegkriegt?

Antworten (2)

Nicht nur ein Magnesiummangel, sondern auch ein einfacher Salzmangel kann die Ursache von Muskelkrämpfen sein. Das nur am Rande.
Bei einem Muskelkrampf kommt es zu einer Kontraktion des Muskels, aber nicht wieder zur Lockerung. Der Muskel bleibt also in der Kontraktion.
Am besten hilft es, wenn man den verkrampften Muskel dehnt, unter Umständen unter Zuhilfenahme der Hände, wenn man es sonst nicht schafft.

Hi,
das ist gar nicht so leicht zu erklären, da gehört schon ein wenig Hintergrundwissen dazu. Ich weiß nicht, wie gut du dich mit human Biologie auskennst. Im Muskel laufen ja viele chemische Reaktionen ab, mit Aktionspotentialen (APs) usw.
Fehlt Magnesium, kann es dazu führen, dass eine dauerhaft Muskelkontraktion in Gang gesetzt wird (Muskelkrampf).
Ich hoffe das reicht dir als Erklärung.
Gruß

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren