Wie fit bleiben trotz Zeitmangel?

Gibt es für euch ein Konzept, das funktioniert, um euren Körper fit zu halten auch bei straffem Zeitplan? Ich schaffe es einfach nicht...

Themen
Antworten (14)

Ich stehe morgens extra etwas früher auf, damit ich vor der Arbeit mein Workout für den Tag einschieben kann. Das hat vor allem damit zu tun, dass ich mir so die Zeit freischaufele und mich den ganzen Tag über besser fühle. Die Routine sorgt dafür, dass ich auch wirklich dabei bleibe.

Hallo zusammen,

ich gehe da ähnlich vor wie Sternchen21. So viel Bewegung wie möglich, gerne auch zügig laufen oder beim Putzen und Aufräumen die maximale Bewegung ausreizen. Zwischendurch immer mal wieder ein paar Liegestütze und die richtige Ernährung nicht vergessen. Eine ausgewogene, gesunde Ernährung mit viel Proteinen erhält deine Muskeln.

LG

Hey! Wenn du wenig Zeit für Workouts oder generell Sporteinheiten hast, dann versuch doch, deinen Alltag etwas beweglicher zu gestalten. Zum Beispiel könntest du zur Arbeit oder zum Einkaufen oder wohin auch immer laufen oder Fahrrad fahren anstatt mit dem Auto, die Treppen nehmen statt den Aufzug und vielleicht auf dem Heimweg von der Arbeit mal einen kleinen Schlenker einbauen, um noch etwas spazieren zu gehen :) An Tagen wo du es nicht schaffst aktiv Sport zu machen, kannst du es dir ja zum Ziel setzen, so viele Schritte wie möglich zu sammeln. Das ist auf jeden Fall schon mal viel besser als gar nichts!

Routine ist für mich das Zauberwort. Am Anfang ist es schwer sich die Zeit dafür zu nehmen, aber je voller und stressiger der Tag desto mehr solltest du Zeit auch in Dich und für Dich investieren. Du wirst sehen, so wird auch der Stress abgebaut. Klein anfangen mit täglichen Spaziergängen an der Luft tragen bereits zu einer gesunden Routine bei. Wie wäre es denn mit einem Trimm dich Pfad ? Da vereinst du gleich Spaziergang und Fitnessübungen in einem. Setzt dir zusätzlich eine Übung wie Kniebeugen, mit der du startest und welche du täglich erhöhst. Der greifbare Erfolg wird nicht nur deinem Körper, sondern auch dir gut tun.

Workouts zu Hause sparen definitiv Zeit und auf YouTube beispielsweise kannst du wirklich eine Menge verschiedener Workouts finden, Mit der großen Auswahl wird das Training auch nicht so schnell langweilig.

Eine andere Möglichkeit wäre eventuell eine kleine Runde zu joggen? Das ist zeitlich definitiv effizienter als ins Fitnessstudio für ein Cardiotraining zu fahren.

LG

Ich mache oft Workouts von zuhause. Es gibt zahlreiche Apps und YouTube Videos, die man sich anschauen können. Man muss ja nicht immer gleich viel Sport machen, sondern ein bisschen aber regelmäßig. Solche Workouts dauern normalerweise auch nur 10 - max. 30 Minuten. Du kannst es natürlich an deinem Zeitplan anpassen, weil es nicht länger als eine Dusche dauert ;)

Hallo!
Mein erster Tipp ist auf jeden Fall, das Training auf zu Hause zu verlegen. So sparst du schon Zeit die du normal zum Fitnessstudio fährst. Ich weiß nicht wie dein Tag im allgemeinen aussieht, aber wenn ich sehr sehr viel zu tun habe stelle ich meinen Wecker eine Stunde früher und verlege den Sport auf den Tagesanfang.

Liebe Grüße

Es gibt Apps, da reichen am Tag weniger als 20 Minuten. Es werden die da gute Übungen vorgemacht. Besser als nichts und für den ganzen Körper.

Ich würde auf jeden Fall so ein Online Kurs machen.... Ich mache immer die Kurse bei Cyberobics.. Schnell, intensiv und zielführend :)

Ich denke auch dass mit HIIT möglich ist, einen fiten Körper zu haben. Da HIIT ja nicht solange gehen und doch Kraft wie auch Ausdauer trainiert, ist es sehr optimal. Am einfachsten fällt es mir auch die Übungen gleich morgens oder nach dem Arbeiten als erstes zu erledigen, so bin ich auch am produktivsten.

HIIT und Supersätze

Je nachdem ob du zuhause trainieren willst oder im Gym, sind die beiden wirklich super zeiteffizient. Bei Supersätzen machst du quasi 2 Übungen gleichzeitig. Also einmal Kniebeugen und direkt hinterher Liegestütze. Danach kurze Pause und direkt hinterher. Ganzkörper ist damit innerhalb von 30-40 Minuten trainiert!

wellnesslover1991
Ein paar Tipps

- Mache wenige, dafür komplexe Übungen, die gleich mehrere Muskelgruppen beanspruchen
- Plane Sport in deine Freizeitgestaltung mit ein
- Halte dein Training kurz und effektiv (es reichen schon 30 Minuten High Intensity pro Tag)
- Fokussiere deine Ernährung auf eiweißhaltige Produkte
- Nimm lieber Rad als Bus / Treppe als Lift

HIIT

Die beste Option wäre vermutlich HIIT. Dabei handelt es sich um ein High intense intervall training. Du hast viele kleine Übungen hintereinander ohne viel Pause. Dadurch hast du Kraftsport und Ausdauersport verbunden und das bei geringem Zeitaufwand.

Hallo DAmsel,
ich habe genauso wie du sehr viel um die Ohren und habe es früher nicht geschafft regelmäßig Sport zu machen. Meine Lösung sind HIIT workouts high intensity interval training) und eine sehr organisierte Woche, in der die Sporteinheiten mit vermerkt sind. Dabei dauern die Sporteinheiten nicht lange, sind aber sehr intensiv und besonders gut zum Fett verbrennen! Dabei gibt es unzähliger Youtube Videos zum mitmachen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren