Wie kann man Schlafstörungen in den Wechseljahren entgegenwirken?

Ich bin 49 Jahre alt und habe wahnsinnige Schlafstörungen. Die sind mit Sicherheit ein Vorzeichen der Wechseljahre. Wie kann ich dem entgegenwirken? Wer kann mir mit Tipps weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus! Gruß Waldtraut

Antworten (2)

Vielleicht ein bisschen mehr Sport oder mehr Entspannung?

Vielleicht machst du erstmal einen Hormontest beim Frauenazt, damit du auch sicher gehen kannst ob es an den Wechseljahren liegt und wirklich Hormonbedingt ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren