Wie kann man vermeiden, dass es zu Verspannungen im Kiefer kommt?

In letzter Zeit habe ich öfters(stressbedingt) Verspannungen im Kiefergelenk, was ziemlich schmerzt.
Der Schmerz zieht sich über das ganze Gesicht und ich meine, man sieht mir das auch an.
Wie kann man diese Vespannungen vermeiden und was hilft gegen die Schmerzen?
Danke.
Gruß LfanOA

Antworten (4)

Könnte das auch ein Magnesiummangel sein? Da neigt man doch auch zu Verkrampfungen. Sonst könnte dir vielleicht das Autogene Training helfen oder auch die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen.

Warst du schon mal bei einem Osteopathen oder einem Cranio-Sacral-Therapeuten? Ich denke, dass es nicht schaden könnte, es einmal damit zu versuchen.

Nachts Knirschschiene tragen

Auch wenn du kein nächtlicher Zähneknirscher bist, könnte es hilfreich sein, nachts eine Knirschschiene zu tragen. Allein deshalb, weil sich dein Kiefer dann notgedrungen entspannt und du ein Gefühl dafür bekommst, wie sich das anfühlt, wenn der Kiefer nciht fest zusammengepresst wird.

Zähneknirschen?

Hallo LfanOA!
Kann es sein, dass du nachts die Kieferhälften sehr zusammenpresst und mit den Zähnen knirschst? Das löst Verspannungen und Schmerzen im Kiefer oft aus. Ich glaube, da gibt es spezielle Schienen, die helfen können.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren