Wie lang sollte ein genaues Hautscreening dauern?

Ich möchte jetzt mal vorsorglich zum Hautscreening gehen. Meine Freundin war neuelich dort und war zwar erst mal beruhigt, weil dort nichts gefunden wurde, aber auch enttäuscht, weil die Untersuchung gerade mal einige Minuten gedauert hat. Kann man in dieser kurzen Zeit eigendlich gründlich genug durchführen? Was meint ihr dazu? Danke für euere Beiträge. Gruß, Ellen

Antworten (3)

Ja, das stimmt, ein Hautscreening kann schnell passieren, das ist nicht so umfangreich wie man sich das selbst vorstellt. Man kennt ja auch seinen Körper und kann schon im Vorfeld den Arzt auf bestimmte Muttermale und Leberflecken aufmerksam machen.

Hautscreening

Ein erfahrener Hautarzt kann für ein Hautscreening nur wenige Minuten brauchen. Er schaut sich den Körper komplett mit einer Vergrößerung an und speziell natürlich Leberflecken und Muttermale, die eventuell auffällig sind. Aber länger als fünf Minuten dauert das in der Regel nicht.

Gutes Screening

Schau doch mal unter www.hautkrebs-screening.de nach
Ich denk in 10 min kann ein geschulter Arzt das machen.
Bei mir war es etwas kürzer, er hat aber auch die Kopfhaut vergessen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren