Wie oft darf man in der Woche Fisch essen?

Fisch soll ja gesund sein. Aber es gibt auch sehr fettige Fische, und davon sollte man ja wohl nicht so viel essen. Wieviel Fisch ist denn wöchentlich noch gesund? Gibt es bestimmte Fischarten, die man unbedenklich in größeren Mengen essen darf? Bin dankbar für jede Info. Gruß, Viktoria

Antworten (5)

Lachs und Makrelen sollen sehr gesund sein. Thunfisch soll angeblich sehr belastet sein.

Regelmäßig Fisch auf den Tisch zu bringen ist auch deshalb wichtig, damit man genügend Jod zu sich nimmt. Bei Jodmangel kommt es nämlich oft zu Schilddrüsenfehlfunktionen. Jod ist aber nur in Salzwasserfischen zu finden und nicht in Süßwasserfischen.

Fettige Fische sind sehr gesund

Anders als beim Fleisch ist es bei Seefischen so, dass ihr Fett äußerst gesund ist. Es enthält nämlich sehr viele Omega-3-Fettsäuren, die den Stoffwechsel erst so richtig in Schwung bringen. Außerdem haben Fische viel wertvolles Eiweiß und sollten deshalb zwei mal pro Woche verzehrt werden.

Fukushima

Hi, nach dem Atomunfall in Fukushima gibt es überhaupt keinen Seefisch mehr, den man ohne Bedenken essen könnte. Das ganze Meer ist doch verstrahlt!

Fischforum

@ Viktoria
Fisch essen darfst du jeden Tag die Frage ist ob du das willst.Grundsätzlich sollte man 1 Mal in der Woche Fisch essen.Wichtig ist einfach eine ausgewogene Ernährung. L. G.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren