Wie sieht ein gutes Intervalltraining beim Joggen aus?

Durch Intervall-Training kann man man ja seine Anaerobe Schwelle erhöhen, also seine Kondition. Wie sieht aber ein wirklich gutes Intervalltraining beim Joggen aus?

Antworten (2)
Intervalltraining

Mal vereinfacht ausgedrückt, geht es beim Intervalltraining darum, zwischen das Training im aeroben Bereich immer wieder kurze Einheiten im anaeroben Bereich einzuschieben. Also zum Beispeil 500 Meter Joggen, dann 300 Meter Rennen, dann wieder joggen usw.

Es gibt eigene Trainingspläne für Intervalltraining. Wenn du im Internet auf den Laufseiten nichts findest, dann guck mal bei Thalia oder Weltbild nach Laufbüchern.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren