Wie sind beim Handball die "Schritte" genau geregelt?

Beim Handballspielen im Sportunterricht gibt es immer wieder unterschiedliche Meinungen, wieviel Schritte man mit dem Ball machen darf und wann der Ball wieder den Boden berühren muss.
Wie ist das genau geregelt?

Antworten (1)
Schritte

Hallo Pain14,

im Handball sind immer drei Schritte erlaubt. Du nimmst den Ball an, machst drei Schritte und spielst dann den Ball ab oder wirfst aufs tor. Wenn Du prellst kannst Du davor und danach drei Schritte machen. Also möglich ist auch folgendes: 3 Schritte, prellen, 3 Schritte, werfen bzw passen.

Natürlich gibt es eine Ausnahme. Wenn Du den Ball in der Luft an nimmst dann zählt die Landung als sogennaten "Nullschritt". Erst der folgende erste richtige Schritt wird dann gezählt.

Gruß Thomas

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren