Wie sollte man sich verhalten, wenn man am Arbeitsplatz gemobbt wird?

Ein Arbeitskollege wird seit einiger Zeit von ein paar anderen Kollegen irgendwie in die "Mangel genommen".
Ständig wird er heruntergemacht und man merkt richtig, wie unwohl er sich fühlt.
Ich möchte mich da nicht einmischen, aber was sollte der gemobbte Kollege jetzt tun?

Brian

Themen
Antworten (4)

Vor allem sollte es man sich nicht erlauben so behandelt zu werden!

Ja, jedes Mobbingopfer muss sich selbst wehren. Oft sind die Mobber selbst unsicher und suchen sich ein Opfer oder eben auch nur eine Person kann im Kollegium absolute Unruhe anstiften.

Wichtig ist es wirklich bei Mobbing sich Hilfe zu holen. Das schafft man alleine gar nicht.

Mobbing am Arbeitsplatz

Egal ob man selbst betroffen ist oder einem Kollegen helfen möchte. Wen man merkt, dass sich Mobbing ausbreitet und ein Kollege sich nicht mehr wohl fühlt, sollte man zum Vorgesetzten gehen und wenn das nichts bringt, sollte man dann noch zum Betriebsrat gehen. Von einer Krankschreibung sollte man erstmal absehen, wenn man sich präsentiert, zeigt man auch Stärke.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren