Wieso hilft bei mir nichts? Weder Ärzte noch Medikamente

Hallo allerseits!

Ich leide jetzt schon seit bestimmt sieben Jahren unter einem Reizdarm und kann langsam nicht mehr. Ich habe schon viele verschiedene Ärzte und Medikamente durch, aber bisher hat nichts auf Dauer angeschlagen. Weiß vielleicht jemand von euch aus Erfahrung ein Mittel oder eine Behandlung, die auch wirklich hilft?

Lieben Gruß, Gesa

Antworten (4)

Reizdarm muss ja durch irgend etwas ausgelöst werden, ich kann mir nciht vorstellen, dass das der Körper einfach so macht, liegt eher an bestimmten Nahrungsmitteln, daher empfehle ich in diesem Fall auch darauf zu achten, was man isst. Man kann schließlich gegen hunderte verschiedene Sachen allergisch reagieren.

Würde auf Glutenintoleranz testen, hatte auch einige Zeit mit Reizdarm zu kämpfen, bis ich durch Selbsttest (erst beobachtet und dann verschiedene Lebensmittel auf Verdacht weggelassen) herausgefunden habe, dass ich auf Gluten reagiere. Seitdem ernähre ich mich glutenfrei, das ist nach anfänglicher Umstellung überhaupt kein Problem und es geht mir bestens.

Ich würde in so einem Fall mal (falls nicht schon geschehen) ein Ernährungstagebuch führen und genauestens darauf achten, wann, nach welchem Essen, die Beschwerden stärker auftreten. Eventuell ist es eine Nahrungsmittelunverträglichkeit und die kann der Arzt nur durch konkreten Verdacht diagnostizieren, da nicht pauschal alle möglichen Nahrungsmittel abgeprüft werden können. Laktoseintoleranz ist ja sehr häufig, aber auch Glutenunverträglichkeit ist eine der häufigeren Unverträglichkeiten. Kann aber natürlich auch irgendein anderes Lebensmittel sein, dass man eben oft zu sich nimmt (Zucker, Milcheiweiß, irgendein Gewürz...).

Flohsamenschalen

Hi Gesa,

habe auch Reizdarm. Mittlerweile bin ich bei Flohsamenschalen hängen geblieben. Die helfen auch nicht zu 100 Prozent, aber relativ gut.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren