Wieso pellt sich die Haut an meinen Fußballen?

Es ist schon merkwürdig, eigentlich habe ich eine gute Haut, sogar an meinen Füßen ist sie normalerweise sanftweich. Doch seit gestern pellt sich meine Haut am Fußballen und am großen Zeh. Warum? Zuerst war ich total geschockt und habe direkt an einen Pilz gedacht, aber es juckt nicht und ist nicht rot. Woran kann das liegen? Kann das sein, dass vom Antibiotikum kommt, was ich letzte Woche eingenommen habe? Habt ihr eine Idee? Und was kann ich dagegen tun?

Antworten (3)

Füße müsse genauso gut gepflegt werden, wie das Gesicht. Regelmässiges Eincremen ist sehr wichtig. Aber wahrscheinlich wird sich ein Überschuß an Hornhaut ablösen.

Entweder ist es viel Hornhaut, die sich ablöst oder es handelt sich um einen Fußpilz. Das sollte unbedingt ein Hautarzt begutachten. Wenn es sich um einen Fußpilz handelt, dann muss das behandelt werden. Es ist auch hoch ansteckend.

Ruhe bewahren...

Ja, das kann daran liegen. Durch Antibiotika wird das Immunsystem geschwächt, was dann zu einer solchen Reaktion führen kann. Keine panik schieben, sondern gesund ernähren, eine Vitaminkur machen und die Haut pflegen, dann wird das schon!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren