Wieso sind mir alle Brillen zu weit?

Hey ihr!

Da ich ein sehr schmales Gesicht habe, sind mir leider so gut wie alle Sonnenbrille viel zu weit. Die halten zwar und fallen nicht runter, aber stehen an den Seiten immer über. Ich persönlich finde das nicht so schlimm, aber habe das Gefühl das ich deshalb doof angeguckt werde. Was meint ihr dazu? Ist das sehr schlimm? Wo könnte es denn Brillen für mein Gesicht geben?

Antworten (6)

Eine Kindersonnenbrille ist aber auch nicht gerade der Hingucker, wie beschrieben wurde. Dann doch lieber eine runde lässige Nickelbrille.

Stimmt, coole Sonnenbrillen sind in und da schaut keiner hin, ob die nun weg steht oder nicht.

Hauptsache die Gläser bei einer Sonnenbrille sind wirklich UV-tauglich. Der Rahmen kann auch etwas über das Gesicht hinausstehen. Das ist nicht schlimm. Im Gegenteil, das kann sogar ziemlich cool und lässig aussehen.

Hippie Sonnenbrille - Nickelbrille rund :-)

Große Sonnenbrillen sind super. Aber wenn es einen sehr stört, kann man auch mal versuchen so eine ganz runde Nickelsonnenbrille aufzusetzen, ähnlich wie die Hippies sie trugen, auch bekannt als John Lennon Brille. Die sehen auch super cool aus und gerade bei einem schmalen Gesicht sind diese Formen optimal.

Oder beim Optiker mal schauen, was es da für Sonnenbrillen gibt, da findet man ja auch sehr gute und hochwertige Brillen, die der Optiker dann entsprechend auch noch dem Gesicht anpasst.

Eine große Sonnenbrille ist nicht schlimm, im Gegenteil, Stars tragen ja auch extra große Sonnenbrillen. Aber vielleicht ist es besser, wenn man ein sehr schmales Gesicht hat, mal bei den Kindersonnenbrillen zu schauen, ob da etwas passendes dabei ist.

Die Kindersonnenbrillen sind ja vom Rahmen her viel kleiner und umschließen das Gesicht besser.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren