Wodurch kann es zu vermehrtem Augenschleim kommen?

Hallo! Wenn ich morgens aufwache, sind meine Augen sehr stark verschleimt, schlimmer als sonst. Das habe ich jetzt schon seit fast einer Woche. Wie kann es zu vermehrtem Augenschleim kommen, wie bildet er sich? Mit was kann das denn zusmmenhängen? Wer kennt diese Problem und kann mir etwas dazu sagen? Vielen Dank im Voraus! Gruß Fylgja

Antworten (4)

Mit so was würde ich einfach mal in eine Apotheke gehen. Die wissen dann schon, welche Tropfen oder Salben dir helfen können. Und falls sie sich nicht sicher sind, werden sie einen schon zum Augenarzt oder Hausarzt schicken.

Ich vemrute, dass es sich eher um eine Bindehautentzündung handelt als um verstopfte Tränenkanäle, denn bei Letzterem kommt es eher zu Verkrustungen als zu Verschleimungen.

Verstopfte Tränenkanäle

Vielleicht sind die Tränenkanäle verstopft. So etwas hatte ich als kleines Kind. Der Arzt musste die Tränenkanäle durchstechen.

Ein paar Möglichkeiten

Was mir spontan so einfällt:

- eine Bindehautentzündung (dann hättest Du aber auch "rote Augen")
- eine beginnende Allergie, vor allem wenn Du bei offenem Fenster schläfst (bei Allergie gegen irgendwelche Gräser usw.) oder beginnende Allergie gegen Hausstaubmilben (sind in der Bettwäsche)
- Zuviel PC- oder Fernsehkonsum (mit damit verbundenem verringertem Lidschlagreflex) am Abend zuvor :-)
- eine Virus- oder bakterielle Infektion (Bakterien hatte ich mal durch Verschleppung einer Erkältung, ging mit einer Augensalbe, die man sich unter die Lider schmiert, gut weg)
- irgend eine nette Geschlechtskrankheit (aber dann würden nicht nur die Augen schleimen...)

Die ersten drei Ursachen habe ich alle selbst schon erlebt, die vierte gottlob noch nicht... ;-)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren