Woher kommen meine plötzlichen Ohrenschmerzen?

Hallo Leute!

Ich habe seit ungefähr drei Tagen starke Ohrenschmerzen und dachte erst, die würden von alleine wieder verschwinden. Jetzt habe ich aber auch noch das Gefühl, irgendwie schlechter zu hören, speziell auf dem linken Ohr. Dazu kommt noch, dass ich eine Grippe bekomme. Kann das zusammenhängen? Was meint ihr?

Viele Grüße,
Stefan

Antworten (2)

Rotlicht ist optimal bei Ohrenschmerzen, dass sollte man auf jeden Fall zuerst machen um die Erkältungssymptome einzudämmen.

Ohrenschmerzen und Grippesymptome

Wenn eine Grippe oder eine Erkältung sich anbahnt hat man oft Ohrenschmerzen und Halsschmerzen. Die Entzündung im Ohrbereich kann man mit Tropfen versorgen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren