Zähne in Ordnung, aber trotzdem ziehende Schmerzen im Kiefer - Was kann das sein?

Seit einigen Monaten habe ich Schmerzen im Kiefer, so genau orten kann ich die Schmerzquelle nicht. Mein Zahnarzt hat den Kiefer geröntgt, konnte aber nichts feststellen. Langsam werden die Schmerzen unerträglich. Was könnte denn sonst noch diese Schmerzen auslösen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Niesli

Antworten (1)
Nervenschmerzen im Röntgenbild nicht sichtbar

Liebe(r) Niesli,

leider kann ein Röntgenbild nur knöcherne Substanz sichtbar machen. Wenn du aber Nervenschmerzen hast, bringt die Röntgenuntersuchung keinen Aufschluss über die Ursachen deiner Kieferschmerzen. Lass dich von deinem Hausarzt am besten zu einem Neurologen überweisen, damit der versuchen kann, dir zu helfen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren