Zäpfchen

Hallo,
in meiner Jugend hatte ich selbst Zäpfechen bekommen. Meine Tochter (9-Jahre) hat Fieber - soll ich ihr Zäpfchen oder Saft verabreichen?

Danke für eure Beiträge!

Antworten (12)
Angenehmer

Die ist 9 jahre alt da kann sie schon noch ein zäpfchen fertragen

Angenehmer

Logisch ist für Kinder der Fiebersaft angenehmer, aber andere Schmerzmittel sind wirkungsvoller

@ tom92

Habe schon einen neuen beitrag unter sexualität heilmittel gesehen und das ist mir neu grins

Fiebersaft

Denke ich mir auch, war bei mir genauso

Saft

Naja, mit 9 Jahre ist der Saft wohl angenehmer.

Fieber

Sorry, wollte nur Antwort auf einfache Fragen

Moderator
@ karenneuhaus

Na, einen anderen Beitrag über Fieber hast du ja auch unter Therapien geschrieben, und dieser ist im Sexualitäts-Forum gelandet, und da gehört der bestimmt nicht rein.

@karenneuhaus

Ganz oben terapien in der grünen umrandung nun ich werde dir eine antwort geben da ich vermute das es eine längere aktion gibt. deine tochter ist neun jahre alt und ich denke das sie da inder lage ist auch tropfen und säfte verabreicht zu bekommen zäpfchen sollte mann nur geben bei auserordentlichen schmerzen weil die wirkung nach kurzer zeit abgegeben wird und schnell lindert was bei tropfen etwas länger dauert ich hoffe das ich dir damit helfen konnte gruß martin352

Therapien

Heilmittel habe ich nicht gefunden ...

@kareneuhaus

Interapien und heilmittel würde ich es einordnen ich denke das es darum geht was man am besten tun kann wenn kinder an fieber und durchfall leiden manchmal auch schmerzmittel bei kleinkinder und und und würde dort einen neuen beitrag schreiben gruß martin352

Forum?

Verstehe die Antwort nicht, welches Forum?

Moderator
@ karenneuhaus

Und warum hast du das hier ins " Sexualität > Forum " geschrieben ???
Ich hoffe, dass das hier ins richtige Forum verschoben wird.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren