Zeitarbeitsfirmen - Viele schwarze Schafe?

Ich hab gesehen das manche Zeitarbeitsfirmen nur dafür existieren damit die Firmeninhaber schnell reich werden und die Arbeiter werden ausgenutzt. Sowas möchte ich mir natürlich ersparen. Kannmir einer sagen welche Zeitarbeitsfirmen gut sind und welche nicht?

Antworten (9)
Schon vera...e

Zeitarbeitsfirmen sind für mich das Letzte. Schön, es gibt ja jetzt diesen berühmten Tarifvertrag, aber das ist auch alles.
Gerade in den kaufmännischen Bereichen wird mir die verarscheirei immer deutlich gemacht. In der Zeitung wird man mit einer tollen Stelle bei einem renomierten Kunden angelockt. Läßt man sich dann auf ein Bewerbungsgespräch ein ist nichts davon wahr. Jedenfalls hinterlässt das bei mir das Gefühl, denn das Erste, was dann kommt ist jedesmal die "gaaaanz tolle Stelle" Es ist keiiiiin Callcenter, sie sollen nur "Zufriedenheitsumfragen" per Telefon machen.
Wenn man dann nach der ach so tollen Stelle bei dem angeblich renomierten Unternehmen fragt, für das man sich ja eigentlich beworben hat, kommen die einem dann mit allen möglichen Ausreden.
Also, wenn das keine Verarsche ist!
Einmal davon abgesehen, machen Zeitarbeitsfirmen die Arbeitsfindung auf Dauer kaputt. Wenn man mal auf die Schnelle eine Stelle braucht, ok. Aber wer darauf aus ist, in einem Unternehmen zu bleiben, schaut meistens in die Röhre. Die Zeiten, in denen sich Unternehmen jemand holten um diesen dann Später zu übernehmen sind größtenteils vorbei. Da wird mal kurz ein personeller Engpass überbrückt und das wars.
Der Arbeitnehmer hat letztlich überhaupt nichts davon. Keinen wirklich sicheren Arbeitsplatz - denn sicher, dass die Z-Firma im Anschluss an einen Einsatz gleich wieder etwas hat, ist es überhaupt nicht. In den meisten Fällen wird man dann mit Bedauern aus der Z-Firma komplimentiert. Das ist leider Realität.
Was bleibt dem Arbeitnehmer dann noch?! Vernünftig ein Leben "planen"? Wie denn, wenn er nicht weiß, was "danach" ist.
Dann bin ich doch lieber ein oder zwei Monate länger auf Arbeitssuche und bewerbe mich nur auf Stellen, die - leider auch immer dünner gesäht sind - unbefristete Verträge anbieten.

Zeitarbeitsfirmen

Leider sind fast alle zeitarbeitsfirmen so.ich rate dringend finger weg davon.ich habe in 3 verschiedene firmen gearbeitet und es war nur lug und betrug.solange man arbeitet ist alles ok, aber wehe man wird krank.dann ist man der letzte dreck.man wird dann gleich gekündigt und wartet ewig auf seine papiere und sein geld

...

Zu 99% kann man diese Firmen alle vergessen.
Die beuten einen nur aus.
Sie bekommen oft einen Stundenlohn von 25 Euro für einen arbeiter.
nur der arbeiter wird oft mit 8 bis 10 Euro abgespeißt.
den rest sacken sie sich selber ein.
diese firmen gehören an den pranger.
es sollte für alle berufsklassen einen mindestlohn geben.
nur leider sind viele politiker dagegen, weil sie oft in aufsichtsräte sitzen und selber fürs nichtstun geld bekommen. da müssen sie ja zur firma halten.
für stuttgart 21 gehn sie alle auf die straße, nur für sowas nicht. das ist mal wieder typisch deutsch.

Seriös?

Tja,
also leider vermitteln einem die Arbeitsagenturen fast nur noch Zeitarbeitsjobs.
Und selbstverständlich arbeiten kirchliche und andere öffentliche Dienste mit Zeitarbeit. (Kommunen, Landes- und Bundesbehörden).
Kirchliche Einrichtungen vor allem in Pflegeberufen.

Ob jemand seriös ist: hm, eigentlich sollte man mal fragen, was der Gesprächspartner für einen Beruf erlernt hat, und vielleicht eine arbeitsrechtliche Frage stellen, um zu sehen, ob der andere von seinem Job überhaupt eine Ahnung hat. Das ist nämlich nicht unbedingt gesagt....
Aber im Prinzip.... findet man das erst heraus, wenn es zu spät ist.

Zeitarbeitsfirma

Hallo Leute ,

ich dachte am anfang genauso wie alle andere hier. Wo ich früher arbeit gesucht hatte und leste irgendwas mit Personal und Zeitarbeit hatte ich den rest garnicht mal gelesen. Es gibt ein Firma die sehr gut bezahlen und mit dem Hessischen Bildungswerk zusammenarbeitenbisjetzt hatte ich nie probleme die Firmen Name kann ich hier nicht angeben aber schaut mal nach Oberursel firma die mit Hessische Bildungswerk zusammen arbeitet vielleicht findet ihr was..

Halsabschneider

Die Zeitarbeitsfimen bekommen wenn du von Arbeitsamt übermittelt wirst 2000€.Nach dem halben Jahr was du dann beschäftigt wirst damit die sich das Geld einstecken können bekommst nen Arschtritt und kannst deinem Letzten Lohn auch noch hinterher laufen. Dein Lohn beläuft sich zum größten Teil noch nicht mal auf den Mindestlohn den man bekommen sollte und dafür kannst dich dann Tod schuften in Schicht- oder Vollkonti. Jede Zeitarbeitsfirma wirtschaftet hauptsächlich in Ihre eigene Tasche. Denn der Lohn den du für die Schufterei bekommst is grad ma das shwarze unter den nägeln wert.

Zeitarbeit sollte verboten werden!!!!!!!!!!!!!

Es tut mir leid Dir mitteilen zu müssen das es keine vernünftigen Zeitarbeitsfirmen mehr gibt.
Das sind für mich alles Verbrecher und Halsabschneider, ich hatte das zweifelhafte vergnügen bei einigen zu arbeiten.
Da wird gelogen, betrogen, gedroht und genötigt.
Bei einer Verurteilung würde das für ein paar Jahre Knast reichen.
ich habe mittlerweile die faxen dicke, Zeitarbeit kommt für mich nicht mehr in frage, wenn ich 40 und mehr Stunden in der Woche arbeiten soll, Akkord und Schicht und das Geld reicht hinten und vorn nicht.
Das liegt zum teil auch daran das die sog. Personalreferenten am Umsatz beteiligt sind, je mehr sie deinen Lohn drücken desto mehr haben die dann auf ihrem Lohnkonto.
Für mich sind das alles Verbrecher und Halsabschneider.

Alles andere als seriös...

Bei einer Zeitarbeitsfirma hab ich mich vor Jahren beworben, nur um nicht länger als 3 Monate arbeitslos zu sein. Man vermittelte mir einen Job, der 114 km von meiner Wohnung entfernt war... dort solle ich am drauf folgenden Tag um 6:30 Uhr im Personalbüro sein. Als ich dort am nächsten Tag auftauchte, sagte mir die Sekretärin und auch der Chef, dass die nicht wussten, woher die Zeitarbeitsfirma die Adresse oder Information hat, denn schließlich müssen sie zur Zeit Leute entlassen, weil zu wenig Arbeit da sei... es tut ihnen sehr leid, dass ich den weiten Weg auf mich genommen habe, dennoch können sie leider nichts für mich tun.

Als ich daraufhin bei der Zeitarbeitsfirma vorbei fuhr, um den Herrn zur Rede zu stellen, war dieser nicht da, angeblich hatte er Urlaub... WER`S GLAUBT... ich hab einige Tage dort hintereinander angerufen, nie erreichte ich diesen Herrn, auch einen Monat später war er nicht da... SEHR MYSTERIÖS!!!!

Im Übrigen hatte ich einen Monat später eh eine Arbeit in meinem Berufsfeld gefunden :-) und zwar nur mit Hilfe von mir selbst :-)

Jetzt gerade aktuell find ich es ja echt unerhört, dass diese Zeitarbeitsfirmen auch noch Arbeiter für den sozialen Bereich suchen, wie Kinderpfleger, Erzieher, Sozialpädagogen... bezahlt werden die dann nach dem Tarif der Zeitarbeitsfirma. HALLO????? Das kann nicht seriös sein, denn keine kirchliche oder städtische Einrichtung wird Leute über eine Zeitarbeitsfirma suchen. Ich bin selbst in der Branche. Die wollen mit allem Geld machen und die suchen sich die Stellen oftmals auf dem Arbeitsagenturportal, was nicht in Ordnung ist.
Die Welt wird immer verrückter.... dennoch gibt es scheinbar noch jede Menge Menschen, die auf solche Angebote rein fallen... was ich nicht verstehen kann.. denn die arbeiten, wie jeder normale Mensch auch, nur auf dem Konto ist gerade 60 % vom Lohn, weil die Zeitarbeitsfirma 40 % davon einsteckt.
Man kann sich drum streiten... aber ich finde diese Firmen alles andere als seriös.

Ja sehr viele , schwarze Schafe

Hallo !!
Leider kann ein seriöses Erscheinungsbild sehr oft trügerisch sein, wie ich aus eigener Erfahrung gemerkt habe, es gibt für mich nur eine verlässliche Quelle. Das Internet, schauen ob mann über die Zeitfirma etwas negatives findet, das ist eine Alternative .

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren