19 Jahre und immer noch Jungfrau

Hallo, also ich bin 19 Jahre alt bald 20 Jahre und ich bin noch immer Jungfrau. Ich wohne in Wien und ich weiß nicht wieso. Ich bin schüchtern und spreche niemanden an da ist es klar dass es zu nix kommt aber wie soll ich sonst wen kennen lernen? Und ist es schlimm mit 19 Jahren noch Jungfrau zu sein? Außerdem hat mein Penis im steifen Zustand gerade mal 13 cm und das ist auch nicht besonders toll wie ich meine. Ich weiß nicht was ich machen soll, weil ich eigentlich schon ziemlich gerne eine Freundin hätte aber irgendwie funktioniert es nicht. Ich habs auch schon auf diversen dating portalen versucht aber da wird auch nix draus und irgendwie ist das auch nicht schön wenn man sich so im Internet kennen lernt. Meine Freunde sagen zwar immer das ich ur hübsch bin und sie gar nicht verstehen wieso ich keine Freundin habe aber ich komm halt einfach zu keiner. Ich weiß nicht bin ich zu nett? Oder stehen die Frauen nur auf Bad Boys ich hab keine Ahnung. Und ja es belastet mich halt schon ziemlich das ich noch Jungfrau bin. So sorry das ich das jz in so einer Wurst geschrieben habe aber ich musste das jz echt mal loswerden. Bitte gebt mir ein paar Tipps oder sagt mir wie ihr das seht.

Lg Lukas

Antworten (2)

Hallo,

mach dir da mal überhaupt kein Stress. Erstens ist es nichts aussergewöhnliches mit 19 Jungfrau zu sein und auch die Länge deines Penisses ist vollkommen normal.
Warte lieber auf die Richtige, die wird garantiert kommen.
Setz dich nicht unter Druck, du bist vollkommen normal und deine Situation ist nichts aussergewöhnliches.

Schöne Grüße

Ursache?

Hallo Lukas,
Du schreibst du seiest schuechtern.
Ist das eine allgemeine Beschreibung oder bezieht sich das speziell auf das Thema Frauen/ potenzielle Freundinnen?
Fragst du Menschen, auch Frauen nach dem Weg?
Laesst du dich beim einkaufen beraten oder suchst du Informationen oft/meist im Internet? Wie kontaktfreudig bist du allgemein?
Du hast keine Erfahrung mit dem Thema Liebe, wie gehst du mit Situationen um die fuer dich neu sind?
Bist du mit der Schule fertig? Studierst du, machst eine Ausbildung?
Wie war/ ist es sich auf diesen neuen Abschnitt einzustellen?
Beschreibst du dich eher als Entdecker/Eroberer?
Wie beschreiben deine Freunde dich? Solltest du vielleicht Hilfe suchen um diese Situation allgemein zu aendern?
Wenn es speziell um das Thema erstes Mal geht, hast du dich mit der Idee Sexualbegleitung auseinandergesetzt?

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren