Ab dem wievielten Krankheitstag braucht der Arbeitgeber ein ärztliches Attest?

Bisher habe ich noch nie bei der Arbeit krankheitsbedingt gefehlt. Aber jetzt hat sich eine heftige Erkältung in mir breit gemacht und werde morgen wohl nicht zur Arbeit gehen können. Nach wieviel Krankheitstagen muß mein Arbeitgeber ein Attest von meinem Arzt haben? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Franziska

Antworten (2)
ärztliches Attest

Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, dem Arbeitgeber die Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer unverzüglich mitzuteilen. Dauert die Arbeitsunfähigkeit länger als drei Kalendertage, hat der Arbeitnehmer eine ärztliche Bescheinigung über das Bestehen der Arbeitsunfähigkeit sowie deren voraussichtliche Dauer spätestens an dem darauffolgenden Arbeitstag vorzulegen.
Der Arbeitgeber ist berechtigt, die Vorlage der ärztlichen Bescheinigung früher zu verlangen.
Quelle: § 5 EntgFG

Krankmeldung und Attest

Wenn man merkt dass man krank ist, sollte man auf jeden Fall am gleichen Tag am besten morgens beim Arbeitgeber anrufen. Ein ärztliches Attest muss unbedingt innerhalb von drei Werktagen eingereicht werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren