Ab wann sollte man Halsschmerzen mit Antibiotikum behandeln?

Hallo allerseits. Ich habe immer wieder Halsschmerzen, allein in diesem Jahr habe aus diesem Grund auch schon 2 Mal Antibiotikum nehmen müssen. Weil ich davon aber immer auch Nebenwirkungen habe, fängt bei Pilz an und hab sogar Durchfall und Erbrechen dadurch bekommen. Ab wann kann man sagen, dass man Antibiotikum braucht, damit die Halsschmerzen weggehen? Hat mein Arzt wohl immer das richtige Rezept ausgestellt? Ich bin mir so unsicher!

Antworten (1)

Halsschmerzen sind sicher sehr unangenehm. Aber es gibt auch pflanzliche Möglichkeiten, um die Halsschmerzen in den Griff zu bekommen. Sowohl das Gurgeln mit Salzwasser als auch ein heißer Kartoffelumschlag sind gut und sorgen für einen schnellen Heilungsprozess.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren