Als Kerl barfuss laufen und trotzdem gut aussehen? Geht das?

Hi Mädels.

Ich bin 25 Jahre alt und seit der Jugend gefällt es mir wirklich am besten, wenn ich weder Socken noch Schuhe an meinen Füssen hab und einfach nur barfuß bin ^^
Klingt seltsam, aber ich finde das Gefühl in Schuhen einfach unangenehm, störend und irgendwie falsch.

Naja aber irgendwie hab ich mich nie wirklich getraut weil's mir in der Stadt zB. peinlich war und ich keine Lust auf dumme Sprüche hatte:\ Oder schlimmer, mich bekannte sehen.

Und grade im Alltag beim Statdbumnel, Freunde besuchen oder andere Unternehmungen will ich auf Schuhe verzichten ohne immer zu überlegen was die Leute wohl denken usw

Mittlerweile bin ich soweit, dass ich es einfach"ausleben" werde :) Allerdings ist eine Sache noch ungeklärt.

Und da frag ich jetzt euch und hoffe auf hilfreiche Tipps und Antworten:)

Wie kann man als Kerl barfuß laufen und trotzdem normal, attraktiv und gepflegt aussehen und rüber kommen?
-Wie wichtig ist das Aussehen der Füße an sich?
-Was für Klamotten passen gut dazu wenns warm ist und was passt wenn es nur 10-13 Grad hat?
- Würde es euch soll interessieren oder wohlmöglich sogar stören beim Date oder bei nem Kumpel? (Wieso?)

Danke euch schon mal :) bin gespannt

Antworten (3)
Kurze oder lange Hosen, völlig egal!

Hallo DieTanja!

Na und? Es interessiert mich nicht (mehr), was die Leute denken, ich gehe auch barfuß, wenn es kalt ist, über den kompletten Winter auch und trage dabei auch öfter mal eine Daunenjacke, bin aber trotzdem barfuß! Da das, entgegen Deiner Behauptung, auch im Sommer sehr ungewöhnlich ist, spielt es auch im Winter keine Rolle, wenngleich ich eigentlich zu gut 95 % nur positive Reaktionen erfahren habe, egal, bei welcher Jahreszeit.

Gruß von einem Ganzjahresbarfüßer

Das Gesamtbild ist wichtig

Das deine Füße und Fußnägel gepflegt seinen müssen, erklärt sich denke ich mal von selbst. Ansonsten sind alle anderen Anstrengungen wertlos.

Des Weiteren finde ich, dass das Gesamtbild wichtig. Wenn du im Sommer mit Tank-Top und kurzer Sporthose Barfuß durch die Stadt läufst ist das passend und nur die wenigsten werden darüber nachdenken.

Jedoch mit langer Hose (egal welche) und Pullover sieht das seltsam aus und es werden sich eine Fragen: Was will der den?

Ein Tipp: Beschränke deinen Barfußlauf doch einfach auf den warmen Sommer mit kurzer Hose und kurzem Oberteil

Barfuss und Du siehst gut aus

Gerade jetzt im Sommer, ob auf der Straße, in der Bahn oder im Geschäft. Es fühlt sich gut an. Es wird immer mehr akzeptiert und praktiziert.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren