Eure Meinung zu Barfuß laufen

Guten Abend zusammen,
als ich heute in der Stadt was bummeln war konnte ich kaum meinen eigenen Augen trauen.Da lief eine Frau Barfuß durch die Stadt und das bei der Kälte.Sowas ist doch nicht normal nicht das es mit sicherheit ungesund ist bei der Kälte kann gibt es ja auch noch andere Gefahren auf der Straße wie Steine oder Glas.Denken die da nicht drüber nach.Was ist eure Meinung zu Barfuß laufen?

Antworten (5)
Barfußlaufen mit Geschwindigkeit

Erster Versuch heute Abend mit nackten Füßen auf Asphalt oder gepflastertem Weg in Laufgeschwindigkeit. Das funktioniert auch. Wichtig aus meiner jetzigen Erfahrung ist zuerst das regelmäßige Gewöhnen an den nicht glatten Untergrund in der Schrittbewegung und dem sicheren Auftreten vorne auf dem Fußballen. Keine Probleme mehr mit der rechten Achillessehne. Klasse Feeling und Ergebnis.

Selbst heute bei schwierigen Bedingungen bei Nässe und zum Teil Rollsplit mit nackten Füßen auf dem Asphalt. Die Kälte wag halt weg. Dann passt das wieder bei mir.

Mit der Zeit sind nackte Füße fast normal. Irgendwie wirkt fast jeder Belag als o.k.. Dieser Sommer ist prädiniert für das Barfußlaufen.

Bommelchen

Barfuß laufen ist Gesund und wer sich das auf der Straße traut soll es tun. Ich bin auch schon auf der Straße, im Sommer durch die Stadt Barfuß gelaufen weil mir meine Schuhe drückten.
Wo ist das Problem!? Klar sollte man aufpassen wo man hin tritt aber ansonsten ist das Barfuß gehen sogar gesund für die Füße.

...

Ist doch nicht dein problem oder?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren