Ist Barfußlaufen auch gut für die Körperhaltung?

Ich laufe so oft wie möglich barfuß und das tut meinen Füssen richtig gut und man sieht es ihnen auch an. Außerdem wurde ich schon oft auf meine gute Körperhaltung angesprochen. Könnte das auch mit dem häufigen Barfußgehen zu tun haben, was meint ihr?

Antworten (8)

Kann dies persönlich für nicht beantworten. Das Befinden im Rücken und in der Beinmuskulatur ist viel besser geworden. Ob meine allgemeine Körperhaltung sich verbesserte, werde ich bei anderen erfragen.

Ja, gesund

Interessant ist, dass uns jahrzehntelang vorgegaukelt wurde, wir sollten unseren Körper beim Gehen und Laufen gut abfedern, indem wir spezielle und teure Gummisohlen nutzen. Nun zeigten wiss. Untersuchungen genau das Gegenteil, dünne Sohlen oder Barfuß, so schnell kann es gehen ...:)

Nachtrag nach einem halben Jahr. Barfußlaufen ist natürlich nur natürlich und gesund im Ballengang. Viele gehen barfuß wie in festen Schuhen also über die Ferse. Dann ist barfußgehen ungesund. Bin kein Orthopäde. Nur seit einem halben Jahr begeisterter Ballengänger barfuß, in Socken und in Barfußschuhen.

Ich denke es fängt schon damit an, dass der Mensch durch Schuhe mit beliebig kleinem Absatz bereits falsch steht und es somit zu einer Fehlhaltung kommt, die sich vom Fuß über Knie, Becken, Rücken, Nacken bis in den Kopf fortsetzt. Im Laufe der Evolution hat sich der Mensch eigentlich perfekt entwickelt. Schuhe mit Absätzen, fester Sohle und Zeheneinengung inkl. aller Folgeerkrankungen sind eine Erfindung der Neuzeit.

Die Wundermedizin

Auch wenn es viele Orthopäden, Orthopädie-Schuhmacher und andere Berufsgruppen nicht hören wollen: Barfußlaufen ist neben vielen anderen Vorteilen auch für die Körperhaltung gut. Ich -als 95% Batfüßer- merke immer wieder, wie sehr ich nach einem Tag mit Schuhen in mir "zusammensacke". Eine Stunde barfuß und alles ist wieder gut.

135790
Natürlich macht das was aus

Schuhe sind einfach nicht für den Menschen gemacht, klar ist es besser Barfuß zu laufen nicht nur dem guten Gefühl wegen, sondern auch von der Körperhaltung. Das ist keine Frage.

Ja natürlich

Also ich laufe seit ungefähr 14 Jahren nur Barfuß nur zu bestimmten Anlässen eher nicht.Was meine Körperhaltung angeht, ist einfach genial .

Eher nicht

Ich denke, dass eine gute Körperhaltung nicht auf das barfußgehen zurückzuführen ist sondern eher auf sportliche Tätigkeiten.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren