Aus welchem Grund riecht man an manchen Tagen so übel wenn man schwitzt?

Hallo! Wenn ich vom Sport komme, bin ich immer ziemlich stark verschwitzt. Ich rieche aber normalerweise nicht nach Schweiss. Nur an manchen Tagen rieche ich so penetrant, daß mir das unangenehm ist. Warum ist das so? LG lexdeluxe

Antworten (4)
sosophia99

Vielleicht strengst du dich nicht immer gleich viel an und bist manchmal einfach mehr verschwitzt und das riecht dann auch mehr. Ich hab immer nach dem sport ziemlich gleich starken schweißgeruch, aber ist doch auch egal ^^

Soweit ich weiß, ist das Geruchsempfinden auch nicht jeden Tag gleich. Vor allem bei uns Frauen ändert es sich je nachdem, in welcher Phase des Zyklus wir uns befinden. Manchmal kann man einfach intensiver als zu anderen Zeiten riechen.

Hallo! Frischer Schweiß riecht eigentlich gar nicht. Erst wenn Sauerstoff dazu kommt, dann beginnt man zu riechen. Wahrscheinlich hast du an den Tagen, an denen du so penetrant gerochen hast, irgendetwas wie Zwiebeln gegessen, was man dann über die Haut ausschwitzt. Möglich auch, dass du einmal in Funktionssportwäsche unterwegs warst und das andere Mal in Baumwolle. Das macht auch einen Unterschied.

Unangenehmer Schweißgeruch

An alle die auch so ein Problem haben. Es gibt eine Faustregel bei dem Thema Schweiß. Riecht er normal ist alles in Ordnung. Sollte der Schweiß aber penedrant stinken , so das es einem selber unangenehm ist , sollte ein Arzt aufgesucht werden. Penedranter übelriechender Schweiß , kann auf eine innere Erkrankung hinweisen. LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren