Außenwände der Wohnung anfällig?

Hallo ihr Liebe,

Mein Freund und ich suchen gerade eine neue Wohnung für uns.

Nun haben wir tatsächlich eine gefunden.

Wir denken diese würde gut passen.

Sie ist groß und vom Preis unschlagbar.

Jetzt suchen wir natürlich den Fehler an der Gesichte.

Die Wohnung ist eine Erdgeschoss Wohnung der Flur ist riesig und ist direkt nach außen gerichtet, Bzw ja auch einige andere Räume.
Im Flur selber befinden sich 2 Heizkörper.

Die Wände sind alle nicht tapeziert.

Der Immobilien Markler meinte, der Flur sollte ab und zu geheizt werden, und die Möbel sollten nicht direkt an die wände gestellt werden.

Denkt ihr Schimmel und hohe Heizkissen sind vorprogrammiert ?

Mieten oder lieber Finger weg?

Danke für eure Hilfe :)

Antworten (1)
Henndrick

Es gibt die Möglichkeit mit einen Gerät die Feuchtigkeit der Wände zu messen und kann damit herausfinden ob die Wände OK sind oder nicht.
Die Aussage Möbel nicht direkt an die Wand zu stellen finde ich allerdings nicht
sehr profihaft .

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren