Bauchnabelpiercing mit gewölbtem Bauchnabel

Hey also ich bin 13 und werde in einem monat 14 ;
ich will mir im winter einen bauchnabelpiercing stechen lassen, meine ellis erlauben es auch nachdem ich ihnen paar sachen u.a. auch von der seite gezeigt habe. Nur habe ich auf einer anderen internetseite gelesen, dass leute die einen nach außen gewölbten bauchnabel haben (ich hoffe ihr wisst was ich meine), sich keinen bauchnabelpiercing machen können. Das verunsichert mich ein bisschen und ich will unbedingt einen ;)
vielleicht könnt ihr mir helfen !?
thx schon ma im voraus
mfg jenny

Antworten (3)

Hey
Ich habe mir vor 5 Tagen auch ein BNP stechen lassen (bin auch 14)
Und ich bin mehr als begeistert vom Ergebniss.
Mein Bauchnabel ist auch leicht nach aussen gewölbt und es ist gar kein Problem!!
Wenn ich dich wäre würde ich es ausprobieren.
Und falls es dir dann nicht gefallen würde könntest du es ja jeder Zeit wieder raus nehmen ;)

Ich bin auch 14 (jep. ziemlich jung!) und ich habe seit 11 Wochen ein BNP.
Da ich auch ein nach aussen gewölbten Bauchnabel habe, wundert mich deine Frage überhaupt nicht.
Ich wollte auch unbedingt ein BNP. Obwohl ich mir nicht sicher war ob das geht. Als ich meinen Piercer fragte ob das überhaupt gehe, meinte er nur es geht eigentlich mit allen Bauchnäbel. (ist das die plural form von nabel?!.=D )
Mein Bauchnabel ist jedoch nicht sehr stark nach aussengewölbt. Aber ich denke es geht.

Trotzdem: Frag den Piercer, der weiss es sicherlich am besten. ^^.

Lg Luana

ja kommt drauf an wie arg dein b-nabel nach außen gewölbt ist.. es sieht aber dann eh nihct gut aus.. wenn der nabel nach außen ist und das piercing auhc dran ist!!!!!!!!!!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren