Beim Hinknien stechender Schmerz in der Kniescheibe - was ist da beschädigt worden?

Gestern mußte ich beim Putzen kurz hinknieen und da gab es dann einen stechenden Schmerz in der Kniescheibe. Auch beim Berühren des Knies traten Schmerzen auf. Allerdings beim normalen Gehen verspüre ich nichts. Was kann da beschädigt worden sein und wie kriege ich das wieder in den Griff? Bin dankbar für jede Info dazu. Gru8, Verzweifelte

Antworten (4)

Hab das problem auch.

Vor ca. Einer woche hab ich mich auf arbeit bei einer wohnungsräumung in eine reisszwecke gekniet natürlich rausgezogen abgebrochen war nix zumindesdens nicht auf den 1. Blick .
Schmerzen hatte ich garkeine weder beim hinknieen auf die kniescheibe noch sonst irgendwas geblutet hat auch nix umd einstichloch ist auch nicht zu sehen
Aber der schmerz kam erst nach ca 4 tagen als ich mich auf das knie gekniet hab so ein stechen als würde man eine nadel reingestochen bekommen
Der schmerz ist definitiv nicht an der haut/fleisch weil er auch beim verschieben der haut an der einen stelle bleibt aber sonst garkeine probleme.

Ka ob das alles zusammen hängt oder nur was überdehnt ist beim möbel heben vll das knie zu sehr überlastet keen plan war jemand von euch mittlerweile mal beim arzt ?

Genau die selben Symptome

Hallo :)
Also bei mir ist genau das selbe einmal beim Aufräumen hat beim hinknien mein Knie geknakst und seit dem habe ich beim hinknien oder ein Druck auf der Kniescheibe stechende und piksende schmerzen so unangenehm
Ist jetzt schon paar Monate lang so muss Mal zum Arzt :) würde auch gerne wissen was das ist

Ich würde das erstmal weiter beobachten und nicht direkt zum Arzt gehen. Manchmal kann man sich einfach die Knochen oder Bänder überdehnen, was dann kurzfristig einen Schmerz verursacht. Wenn es beim Gehen nicht weh tut, würde ich wirklich erst abwarten und schauen wann der Schmerz und die Beschwerden wieder auftreten.

Es kann durchaus sein, dass es sich um einen Bewegungsschmerz handelt, der nur auftritt, wenn Du bestimmte Bewegungen ausübst. Dass es beim Laufen / Gehen nicht weh tut, kann darauf hinweisen, dass es eine Abnutzung des Knorpels oder eine Überlastung beim Übergang der Sehnen zum Knochen ist. Wenn Du die Beschwerden nach wie vor beim Hinknien hast, solltest Du einen Orthopäden aufsuchen, der dann weitere Untersuchungen vornehmen kann.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema