Bekommt man Krankengeld nachgezahlt?

Wer weiß ob man Krankengeld nachgezahlt bekommt, nachdem die Zahlung von der Krankenkasse eingestellt wurde weil der MDK nach Aktenlage (er hat mich nicht gesehen, hat keine Arztbefunde, nur der Krankenschein war Grundlage). Habe Widerspruch eingelegt und jetzt dauert es. Wenn ich Erfolg habe mit dem Widerspruch bekomme ich das Geld vom Tag der Einstellung nachgezählt oder behalten die das einfach? Krankgeschrieben bin ich nach wie vor.

Antworten (3)
@DAmsel

So wie ich es verstanden habe meint "Hawamix" die Einstellung des Krankengeldes und nicht seine Einstellung auf Arbeit.

"Vom Tag der Einstellung". Hast du wissentlich einen Job angefangen von dem du wusstest, dass du ihn aus Krankheitsgründen nie ausführen wirst?

LG

Hallo Hawamix,

Sollte der Widerspruch erfolgreich sein bekommst du das Krankengeld rückwirkend ausgezahlt.

Bleib hartnäckig.

Wünsche dir viel Erfolg und gute Besserung.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren