Brauche dringend Hilfe! Magen-Darm in Dom.Rep.

Hallo, Brauche dringend Hilfe. Bin mit meinem Boy-Friend vor einiger Zeit nach Dom. Rep. hahen dort nach ein paar richtig Tagen Magen-Darm bekommen, vor allem Darm. Wird nicht besser. Was haben wir nur? Haben beide seit ein paar Jahren HIV-Diagnose ohne Beschwerden. Kann das damit zu tun haben?
Danke
Andy

Antworten (2)
Dominikanische Republik

Hey,
was ist den nurin der Dominikanischen Republik los?
Wir waren voriges Jahr mit einer Gruppe von 7 Leuten auch dort. Wir haben dort getrampt und das Land bereist. Nach 3 Tagen bekam einer nach dem anderen, untendrin einen ganz schlimmen "Durchmarsch". Schließlich waren wir alle krank.Unterwegs natürlich, man kann sich das vorstellen.Gesund sind wir in den 4 Wochen dort auch nicht mehr geworden.Zuhause stellte man Camphylo fest.

Hatten wir auch !

Hallo Andy,
ich hoffe euch beiden gehts wieder besser mit eurer Magen-Darmgrippe. Wir waren vor 2 Jahren auch in der Dom.-Rep. und haben's auch nach ein paar Tagen fürchterlich an Magen und Darm bekommen.Sind's die ganzen 3 Wochen dort nicht mehr losgeworden und selbst zuhause hatten wir noch ordentlich Durchfall gehabt. Man, was haben wir Wasser geschissen. Das gute daran war aber, das wir beide dabei etwa 8 Kg. abgenommen haben.Mit eurer HIV-Diagnose würde ich mir keine großen Sorgen machen, sowas erwischt dort unten praktisch jeden, kommt man gar nicht drumherum, was soll man sich durch Vorsicht den Urlaub versauen.Wir haben auch schon damit gerechnet und deshalb von Anfang an alles gegessen und getrunken, auch Leitungswasser.
Chris&Kai

Dieser Forenbeitrag ist geschlossen und die Antwortfunktion deaktiviert.