Braucht man im Sommer bei Vitamin D-Mangel keine Vitamin D-Tabletten einnehmen?

Meine Mutter hat zuwenig Vitamin D im Körper und muss regelmäßig Vitamin D-Tabletten einnehmen.
Ist das eigentlich im Sommer nicht mehr notwendig, da ja durch Sonnenlicht Vitamin D gebildet wird?

Antworten (2)
Vitamin D

Normalerweise ist es in den Sommermonaten möglich, durch körpereigene Bildung eine gute Vitamin D –Versorgung ohne Einnahme von Vitamin D-Präparaten zu erreichen. Allerdings ist die Vitamin D-Bildung durch Sonnenlicht von einigen Faktoren wie z.B. von der geographischen Lage (Breitengrad), der Tageszeit, der Kleidung, der Aufenthaltsdauer im Freien sowie dem Hauttyp abhängig. Auch die Verwendung von Sonnenschutzmitteln kann die körpereigene Produktion stark vermindern. Ausserdem nimmt die Vitamin D-Bildung im Alter deutlich ab. Daher wäre es ratsam, wenn Deine Mutter ihren Vitamin D-Wert im Sommer testen lassen würde. Dies geht ganz unkompliziert mit einfachen Test-Kits, für die lediglich wenige Tropfen Blut aus dem Finger benötigt werden. Diese Tests sind online erhältlich und können bequem von zu Hause aus durchgeführt werden. Anhand des ermittelten Ergebnisses kann dann der Arzt entscheiden, ob deine Mutter auf die Einnahme von Vitamin-Tabletten im Sommer verzichten kann.

Viele Grüße, Max

Im Sommer Vitamin D

Hallo

das kommt darauf an
es gibt einige Faktoren die die Vit.D Produktion auch im Sommer hemmen

z.B. mit zunehmenden Alter produziert die Haut weniger Vitamin D (so aus dem Kopf , Quelle Buch von Prof.Holick, mit 50J nur mehr 65% mit 70J. nur mehr 50%)
bestimmte Medikamente können den Vit.D Spiegel senken

stark gebräunte Haut ebenfalls

einfach mal den D3 Wert im Sommer testen lassen

mfg Manfred

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren