Kann Sonnencreme die Bildung von Vitamin D bei Sonnenschein verhindern oder vermindern?

Zur Bildung von natürlichem Vitamin D ist ja Sonnenschein erforderlich. Ich frage mich gerade, ob man durch Verwendung von Sonnencreme die Bildung von Vitamin D verhindert oder vermindert? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Cat

Antworten (2)

Ein sehr hoher Lichtschutzfaktor in der Sonnencreme kann die Bildung von Vitamin-D dämmen. Aber wenn man im Sommer und auch im Frühling viel in der Sonne sich aufhält, werden die Vitamin-D-Speicher gut aufgefüllt und man kommt auch durch die dunkle, kalte Jahreszeit.

Vitamin D wird immer gebildet. Bei Sonne natürlich vermehrt. Wenn es trüb draußen ist, wird es zwar auch gebildet, aber eben nicht so viel, wie wenn die Sonne scheint. Im Hochsommer ist es allerdings unerlässlich sich entsprechend mit Sonnencreme zu schützen. Die Haut benötigt den Schutz, da die UV-Strahlung nicht gesund ist und es kann bei vermehrten Auftreten von Sonnenbränden zu Hautkrebs kommen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren