Deuten Veränderungen der Haarfarbe auf eine Krankheit hin?

Hallo, ihr Lieben!
Ich färbe meine Haare nicht mehr, sondern lasse sie jetzt in meiner Naturfarbe weiterwachsen.
Allerdings kann ich Veränderungen feststellen: meine sonst dunkelblonden Haare sind jetzt hellbraun und manche Strähnen haben einen rötlichen Schimmer.
Dieser Rotschimmer befindet sich am direkt am Ansatz, das bedeutet doch, daß meine Haare rötlich wachsen, obwohl ich früher dunkelblond war.
Was bedeutet das?
Gesundheitsprobleme?
Wer kennt sich damit aus?
Danke euch für jeden Hinweis. Danke
LG Simona

Antworten (1)
Hallo Simona

Ich kenne das Problem mit dem nachwachsen der Haare ebenfalls. Wenn du lange gefärbt hast, kann das schon mal vorkommen das die Haare einen anderen Ton haben. Das Färben ist ja auch nicht gesund. Und 3 Jahre später hatte ich meine Haarfarbe wieder. Ich würde mir keine Sorgen machen. LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren