Eltern versuchen Kinder auf ihre Seite zu ziehen

Meine eltern trennten sich vor ca.4 Jahren
und stecken jetzt mitten in der scheidung.
ich habe bei vielen freunden schon gehört das die eltern die kinder auf ihre seite zuziehen versuchen. bei mir ist das nun auch so ausgeartet und wird langsam unerträglich. meine schwester wohnt bereits bei meinem vater.(allerdings nicht ganz freiwillig)ich habe einiges mitgekriegt wie zb. das mein vater nicht den gewünschten betrag bezahlen will(Allimente usw.)
Jetzt zum Problem
Immer wenn ich zu meinem vater geh sagt er solche sachen wie , , Deine mutter
lässt alles verwahrlosen'' oder , , Deine mutter hat immer die teuersten Klamotten
an nur du läufst immer mit den selben hässlichen fetzen rum''(keine der folgenden Aussagen stimmt mit der Realität überein)
er versucht mich auf seine Seite zu ziehen.
ich brauuche driingend Hilfe ich halte seine Aussagen einfach nicht mehr aus..

Antworten (1)
GangstaBoss
Hay

Also als erstes.. wie alt bist du denn? ^^
ich finde du solltest selber entscheiden können bei wem du wohnen möchtest und ich würde dir vorschlagen, sag deinem vater mal das es dir schlecht geht wenn er sowas behaubtet und das du lieber bei deiner mutter leben willst dann wird er das schon verstehn ^^
oder sag doch deinem vater das du bei deiner mutter bleibst und ihn wieder besuchen kommst, wenn die scheidung vorüber ist weil es dir dann besser geht und du dir nicht immer den streit und so anhören musst .. ich kenn das wenn die sich dauernd streiten und so das war bei meinen eltern auch so die haben sich getrennt als ich 7 war jetzt bin ich 15 und gehe alle 2 wochen und die hälfte der ferien zu meinem vater ^^^mein vater hat auch ne neue frau geheiratet und ich hab jetzt eine halbschwester :D also versuch einfach mal mit ihnen zu reden ^^
viel glück lg chris =)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren