Entzündung der Haut unter den Achseln - was tun?

Am Sonntag habe ich mich beim Rasieren meiner Achselhaare ich geschnitten. Die Haut ist dort sehr empfindlich und jetzt habe ich eine entzündete Schnittwunde. Ein Pflaster kann ich wohl kaum auftragen und Jod alleine hilft auch nicht. Habt ihr eine Idee, was ich gegen meiner Hautentzündung unter den Achseln tun kann?

Antworten (3)
Entzündungen nach dem Rasieren

Das Rasieren unter den Achseln sollte man nicht täglich vornehmen. Es kann zu Entzündungen führen, die sehr schlecht abheilen. Ein tonikum zur Desinfektion ist gut und eine zinkhaltige Salbe, die den heilungsprozess unterstützt, wenn es zu einer Entzündung gekommen ist.

Entzündung der Achseln

Nach dem Rasieren unter den Achseln kann es oft zu Entzündungne kommen. Man sollte eine entzündungshemmende Creme auftragen - Penatencreme mit Zinkanteil ist sehr gut. Damit nichts verschmiert und an der Kleidung kleben bleibt, kann man eine Damenslipeinlage in das KLeidungsstück kleben. Klebestreifen auf das Kleidungsstück - saugfläche an den Achseln.

Kein Deo

- waschen und gut trocknen
- kein Deo
- viel Luft
- ggf. etwas Bepanthen- oder KaufmannCreme

Wenn es schlimmer wird, ab zum Arzt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren