Es gibt eine alte und eine neue Brustschwimmtechnik, wo ist da der Unterschied?

Also ich sehe da keinen Unterschied, was an der neuen Brusttechnik besser sein soll. Kann mir das einer erklären oder meint ihr auch, dass macht keinen Unterschied?

Eure Silke

Antworten (2)

Die alte Gleitzugtechnik war langsamer als die neue Schwimmtechnik beim Brustschwimmen. Heute darf man den Kopf ganz unter Wasser nehmen, und die Hände dürfen jetzt über Wasser geführt werden. Ich habe mal die alte Brustschwimmtechnik probiert: Die war viel schwerer als die neue, weil man da ja auch die Arme immmer noch ganz korrekt und sehr weit an den Seiten nach hinten ziehen musste. Mit der Technik kann man nicht so flott schwimmen wie mit der neuen.

...

Bei den neueren Brustschwimmtechniken kann man ein kleines bisschen schneller schwimmen da man durch veränderte Körperlagen oder Bewegungen weniger Wasserwiderstand und somit mehr effiziens beim schwimmen hat.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren