Frage zur Kündigungsfrist

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu meiner Kündigungsfrist. Ich bin in meinem Betrieb drei Jahre ausgebildet worden und habe dort drei Jahre gearbeitet. In meinem Vertrag zur Kündigungsfrist steht "sechs Wochen zum Quartalsbeginn". Ich bin Betriebsratsmitglied.

Nun bewerbe ich mich derzeit für ein Studium, weiß jedoch nicht genau wann ich dort Bescheid bekomme ob ich zugelassen werde. Das Studium würde jedoch im Okober beginnen, von daher müsste ich bis dahin gekündigt haben.

Nun frage ich mich bis wann ich spätestens meine Kündigung einreichen müsste um fristgerecht in meinem Betrieb aufzuhören um das Studium im Oktober zu beginnen.

Ich hoffe man hat meine Frage einigermaßen verstanden und freue mich über jede Antwort.

Danke.

Antworten (2)
wolf68
Frage zur Kündigungsfrist

Kündigungsfristen sind in der Regel Manteltariflich geregelt, es sei denn, das eine Sonderregelung besteht.Du kannst alles so weiter laufen lassen, denn die Bewerbung auf ein Studium ist Berufsstands unabhängig, so kannst du immer noch im gegenseiteigen Einverständniss kündigen.So würde ich das machen, eine vorgezogene Kündigung, gibt nur ggf. eine Sperre beim Arbeitsamt.

Hast du ein gutes Verhältnis zu deinem Chef?
Dann würde ich nämlich ganz offen mit ihm drüber reden, vielleicht kann er dir ja bezüglich der Frist etwas entgegen kommen ?;)

Viel Glück für das Studium !

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren