Füße an Barfußpfade gewöhnen

Wie kann man seine Füsse daran gewöhnen über sogenannte Barfußpfade zu laufen ohne das es einem direkt so schrecklich weh tut? Sind in den Füssen wirklich so viele Nerven das man sofort Schmerzen hat oder liegt es daran das man meint es könnte weh tun wann man über Steine oder kleine Muscheln läuft?

Antworten (3)

Hier kann ich in jedem Fall zustimmen.

Hey, es kann mit daran liegen, dass du dir einredest das es weh tun muss. Laufe doch erstmal zu Hause barfuß und vielleicht im Garten. Gewöhn deine Füße langsam daran. Dann kannst du auch mal auf einen Barfußpfad gehen. Das tut nicht so sehr weh. Geh erst langsam und nur ein paar Minuten. Deine Füße sind empfindlich und müssen die Belastung erst kennenlernen.

Tyren

Ich glaube es kann gesund sein aber vielleicht nicht auf der Straße in einer Stadt (sehr gefährlich) sondern auf das Land! ;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren