Gibt es eine Faustformel zur Ermittlung der nötigen Trinkmenge bei Kindern?

Ich trinke je nach Wetterlage eineinhalb bis zwei Liter Wasser täglich. Meine Kinder muss ich auch regelmäßig zum Wassertrinken anregen, allerdings weiß ich nicht, ob die die gleiche Flüssigkeitsmenge wie Erwachsene brauchen oder nicht. Gibt es dafür eine Faustformel, woran man sich orientieren kann? Wer kann mir da weiterhelfen? Danke.

Antworten (2)
Tägliche Trinkmenge bei Kindern

Ich bin der Meinung, dass Kinder mindestens genauso viel trinken sollten wie Erwachsene.
Die bewegen sich normalerweise viel mehr als die Großen und gesundes Durstgefühl ist bei den Kleinen doch besser ausgeprägt als bei den Erwachsenen.
Natürlich sollte man versuchen, überwiegend Wasser und keine Süßgetränke den Kleinen anzubieten.

Würde mich da auch an der 2 Liter Regel orientieren. Wenn sie dann mal weniger trinken, ist es nicht so schlimm ;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren