Gibt es Heilmittel oder Vorbeugungen gegen kauen im Schlaf?

Hallo allerseits. Ich bin jemand der beruflich so wie auch privat momentan sehr angespannt und vor wichtigen Entscheidungen steht. Ich bekomme alles gut hin, kriege viel gemanaget aber merke auch, dass mir langsam die Reserven ausgehen. Jetzt habe ich schon seit ein paar Tagen Schmerzen in den Kaumuskeln, wahrscheinlich vom nächtlichen Kauen. Kann ich da was gegen tun? Oder auch vorbeugend? Habt ihr eine Idee?

Antworten (3)
Knirschen im schlaf

Hey, was die fehlt ist Magnesium. Ich hatte 2 jahre geknirscht... keiner wusste warum. Auch Wadenkrämpfe un Verspannungen hatte ich immer öfter da ich sportlich sehr aktiv war... dann kam meine mom mit einem Magnesium buch um die ecke und siehe da, es dauerte zwar ein halbes bis ein ganzes jahr und meine beschwerden waren alle verschwunden... verla brausetabletten empfehle ich ^^ jeden tag ne halbe bis ganze. Greez wasi

Ja, der Zahnarzt fertigt das an und überprüft auch die Zähne ob eine Abrieb schon stattgefunden hat. Das ist nicht gut für die Zähne, da der Zahnschmelz angegriffen wird und auch der Kiefer kann unangenehme Schmerzen ausstrahlen.

Zähne knirschen im Schlaf

Gegen das Knirschen kann man sich eine sogenannte Knirschschiene anpassen lassen. Das macht der Zahnarzt und die Krankenkassen übernehmen auch die Kosten dafür.

Bis die angepasste Schiene fertig ist, kann man sich im Sportgeschäft eine Knirschleiste für Sportler kaufen. Bei den Boxersachen gibt es solche Schienen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren