Glänzen die Haare wieder wenn ich sie mit Mineralwasser wasche?

Hallo! Vorhin habe ich in einer Frauenzeitschrift gelesen, daß das Leitungswasser so verkalkt ist, daß es den Haaren den Glanz nimmt. Wie wäre es denn, wenn man die Haare mit Mineralwasser wäscht? Kommt der Glanz dann wieder? Wer von euch hat das schon ausprobiert? Wie war das Ergebnis? Gruß Claudi

Antworten (2)

Es gibt auch schon Shampoos, die für Glanz in den Haaren sorgen. Dann kann man sich die Prozedur mit dem Essigwasser sparen.
Mineralwasser habe ich noch nie ausprobiert. Es kommt aber sicher auf die Zusammensetzung an, ob das gegen stumpfe Haare hilft oder nicht.

Essig oder Zitrone nehmen

Mineralwasser? Eher nicht, denn da ist doch auch Kalzium drin, also Kalk, der die Haare stumpf macht. Was du tun kannst, ist, in die letzte Spülung etwas Essig oder Zitrone zu geben. Dann werden deine Haare wieder mehr Glanz bekommen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren