Habe Angst vor dem Narkosemittel

Was passiert, wenn ein Patient das Narkosemittel eingespritzt bekommt und ist allergisch dagegen?
Ist das lebensgefährlich ... kann man das irgendwie verhindern?

Antworten (1)

Jeder Patient führt vor einer Operation ein Gespräch mit dem Narkosearzt. Während des Gesprächs wird ein Fragebogen ausgefüllt, wo Fragen beantwortet werden müssen. Unter anderem wird auch gefragt, ob man auf irgendetwas allergisch reagiert.
So kann der Arzt sehen, ob das Narkosemittel eine Gefahr für den Patienten ist. Kommt es trotzdem zu einer Unverträglichkeit gegen das Narkosemittel bist du in guten Händen...du brauchst keine Angst zu haben.
Gruss Renaldi

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren