Habe eine kleine Haarbalgentzündung an der Oberschenkelinnenseite - was tun?

Hallo ihr Lieben!
Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
Es hat sich an der Innenseite meines Oberschenkels(rechts)eine Haarbalgentzündung gebildet.
Die Entzündung ist noch recht klein und ich habe noch keine starken Schmerzen.
Was meint ihr, sollte ich jetzt schon zum Arzt gehen, bevor es noch schlimmer wird?
Ich habe mal gegört, daß solche Entzündungen aufgeschnitten werden.. . :((
Was soll ich tun?
Danke für jeden hilfreichen Rat.
LG Mav79

Antworten (3)

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es besser ist, einen Dermatologen aufzusuchen und das entsprechend behandeln zu lassen.

MIt einer Haarbalgentzündung sollte man nicht leichtfertig umgehen. Das kann sich auf einen größeren Bereich ausbreiten und sehr schmerzhaft werden. Zugsalbe aus der Apotheke kann helfen. Sollte das nicht der Fall sein, ist der Gang zu einem Hautarzt nötig. Er wird dann entscheiden, ob geschnitten werden muss.

Arzt ist angesagt

Hallo Mav,
so wie sich das anhört, bleibt dir der Arzt wohl nicht erspart. Besser jetzt, als wenn sich die Entzündung noch ausweitet.
Gruß soraya

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren