Handwerkerrechnungen steuerlich absetzbar

Hallo ihr Lieben!

Ich habe neulich mal gehört das man Handwerkerrechnungen wohl zu einem bestimmten Teil und in gewissen Fällen steuerlich absetzen kann. Da ich im letzten Jahr öfter mal Handwerker in Anspruch genommen habe, hätte ich gerne ein paar Informationen dazu. Wann ist das genau möglich und was muss ich beachten?

Lieben Gruß,
Marion

Themen
Antworten (4)

Du könntest dich mal nach §35a EStG informieren. Hierbei kannst du bei deiner Steuer Handwerksnahe Dienstleistungen bzw. Haushaltsnahen Dienstleitungen ansetzen. Hierbei handelt es sich um die Arbeitsstunden.

Steuerberater

Hallo, ich glaube das kommt immer ganz auf den Fall an. Eine Bekannte hat mir auf jeden Fall etwas ähnliches erzählt. Wende dich am besten an einen Steuerberater!

Steuern

Das ist eine gute Frage! Ich würde einen Steuerberater aufsuchen und mich informieren. Man kann oft viel mehr Rückzahlung rausbgekommen, als man erwartet. Lg Yvonne

Der Lohn kann abgesetzt werden

Wenn der Handwerker Dir eine Rechnung über 2.000 EUR ausstellt und davon sind 500 EUR Arbeitslohn, so kann dieser Betrag steuermindernd angesetzt werden.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren