Heilen Wasserblasen schneller wenn man sie aufsticht?

Nächstes Wochenende werden wir wieder mal in der Eifel wandern. Wahrscheinlich werde ich mir wieder mal einige Blasen laufen. Wie behandel ich dann soe eine Blase, sollte ich sie einfach so lassen oder doch besser aufstechen und mit Heilsalbe oder so eincremen? Was fördert den Heilungsverlauf besser, welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Danke für jede Info dazu. Gruß, Jaluna

Antworten (4)

WEnn man Blasen aufstechen muß oder möchte, sollte man dies nur mit eienr desinfiszierten Nadel tun. Aber besser ist es definitiv, die Blasen natürlich abheilen zu lassen.

Blasen an den Füssen

Egal, ob Wasser- oder Blutblasen man sollte die Blasen auf keinen Fall aufstechen, da es zu Entzündungen kommen kann. Gerade Wasserblasen trocknen sehr schnell ein, wenn man nicht daran rumfummelt. Eine gute Ausrüstung gerade beim Wandern ist Blasenpflaster, das hat eine besondere Polsterung und das Gel sorgt für ein schnelles abheilen der Blasen.

135790
Genauso wie Lysa habe ich das auch immer gemacht.

Was heißt hier immer, bis jetzt 2mal.

@jaluna

Hi
Am besten verheilts bei mir wenn ich Sie zu lass und ein creme und wenn sie dann eingefallen ist dann auf machen.
LG

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren